Beckibraten mit Rucola-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Lammgigot ohne Knochen a ca.1.3kg
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl (zum Anbraten)
  • 1000 g Raclette-Erdäpfeln ungeschält, der Länge nach i
  • Vierteln geschnitten
  • 400 g Rüebli; in zirka 5 cm langen Stängeln
  • 1 Kleine Sellerie; in ungefähr 5cm langen Stängeln
  • 2 Rote Zwiebel; in Spalten
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml Fleischbouillon
  • 3 Knoblauchzehen (ungeschält)
  • 3 Rosmarinzweiglein

Pesto:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 100 g Rucola
  • 1 EL Pinienkerne (geröstet)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Reibkäse; z.B. Parmesan

Pesto: Öl in einer Bratpfanne warm werden, Knoblauch und Rucola beifügen, andämpfen. Pinienkerne kurz mitdämpfen, würzen, in einen Mixbecher Form, leicht auskühlen. Öl und Käse beifügen, fein zermusen, zur Seite stellen.

Fleisch eben ausbreiten, auf der Innenseite mit einem Drittel des Pesto bestreichen, mit Küchenschnur binden, würzen. Restliches Pesto zur Seite stellen.

Öl im Bratgeschirr heiß werden, Temperatur reduzieren, Fleisch in etwa Zehn min anbraten, erst auf die andere Seite drehen, wenn sich eine Kruste gebildet hat, herausnehmen. Restliches Bratfett mit Küchenrolle auftupfen, wenig Öl beifügen.

Sellerie, Rüebli, Erdäpfeln und Zwiebeln beifügen, ca. Zwei min rösten, würzen. Wein und Suppe hinzugießen, aufwallen lassen, Temperatur reduzieren. Fleisch darauf legen, Knoblauch und Rosmarin beifügen. Fleischthermometer an der dicksten Stelle des Fleisches einstecken.

Braten: Eine Stunde in der unteren Hälfte des auf 180 Grad aufgeheizten Ofens, die Kerntemperatur des Bratens sollte ca.60 Grad betragen.

Braten herausnehmen, vor dem Tranchieren bei geschlossenem Deckel in etwa Zehn min stehen, Schnur entfernen. Erdäpfeln und Gemüse bei geschlossenem Deckel bei 220 °C in etwa Zehn min fertig rösten, Rosmarin herausnehmen.

Servieren: Beckibraten in schmale Tranchen schneiden, auf dem Gemüse anrichten, über gebliebenes Rucola-Pesto dazu zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Beckibraten mit Rucola-Pesto

  1. Leben
    Leben kommentierte am 17.10.2015 um 06:23 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche