Becherguglhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Becher Kristallzucker
  • 3 Stück Eier
  • 1/2 Becher Wasser (warmes)
  • 1/2 Becher Rapsöl
  • 1 Becher Bencopulver
  • 1 Becher Nüsse (geriebene)
  • 1 1/2 Becher Mehl (glatt)
  • 1 Packung Backpulver

Für den Becherguglhupf nimmt man den Becher Sauerrahm als Maß. Backrohr auf 160 °CHeißluft vorheizen, Guglhupfform befetten und mit Bröseln ausklopfen.

Zuerst die Kochschokolade im Wasserbad schmelzen. Eier mit warmem Wasser mixen, Zucker dazugeben, Öl dazugeben und kräftig weitermixen. Die geschmolzene Schokolade zum Teig rühren, Nüsse dazugeben.

Mehl mit Backpulver und Kakaopulver mischen und unterheben. Teig in die Guglhupfform füllen und ca. 40-50 Minuten backen.

Tipp

Statt Sauerrahm kann auch ein Becher Naturjoghurt oder Fruchtjoghurt für den Bechergugelhupf verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Becherguglhupf

  1. hantsh
    hantsh kommentierte am 28.10.2016 um 17:25 Uhr

    ähhh - wieviel Schokolade?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche