Béchamelsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 35 g Weizenmehl
  • 250 ml Kalbsbrühe
  • 500 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Die Zwiebeln fein würfeln und in der Butter glasig weichdünsten, das Mehl dazugeben und unter Rühren anschwitzen bis es hellgelb ist, dann mit der klare Suppe sowie der Milch löschen, dabei mit dem Quirl herzhaft rühren damit keine Klümpchen entstehen.

Die Sauce bei gemäßigter Temperatur 20 min machen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen und durch ein feines Sieb passieren. Die Sauce eignet sich z. B. für Erdäpfeln -> Béchamelkartoffeln, Karfiol beziehungsweise Brokkoli.

Es gibt manchmal die Variation, dass feingewürfelter Speck ausgelassen wird, und das Mehl darin leicht angebraten wird.

Eine andere Möglichkeit ist, zusätzlich ein klein bisschen gewürfeltes Kalbfleisch in der Butter anzudünsten und dann nur mit Milch abzuloeschen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Béchamelsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte