Béchamel-Erdäpfeln mit Majoran

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 2 Zwiebel (mittel)
  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • 40 g Mehl
  • 500 ml klare Suppe
  • 1 Becher (200g) Schlagobers
  • Pfeffer
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • 250 g Schinken (gekocht)
  • 8 Stiele frischer Majoran oder evtl.
  • 1 EL Majoran (getrocknet)

Erdäpfeln abbrausen und in ausreichend Salzwasser 20-25 min machen. Abgiessen, die Schale abziehen und die Erdäpfeln in Scheibchen schneiden. Zwiebeln von der Schale befreien und in Würfel schneiden. Fett erhitzen und die Zwiebeln darin glasig rösten. Mehl dazugeben und unter Rühren anschwitzen. Mit klare Suppe und Schlagobers löschen. Etwa 5 min leicht wallen. Mit Salz, Pfeffer und Senf nachwürzen. Schinken in Würfel schneiden. Mit den Erdäpfeln in die Soße Form und darin erhitzen. Majoran vorsichtig abbrausen, abtrocknen und die Blättchen klein hacken. Unter die Erdäpfeln vermengen und vielleicht noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Tip: Am besten schmecken die Béchamel-Erdäpfeln, wenn Sie frische Küchenkräuter verwenden. Sie können statt Majoran ebenso Basilikum bzw. Petersilie nehmen. ++

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Béchamel-Erdäpfeln mit Majoran

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche