Beat's Zwiebelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 lg Zwiebeln; enthäutet und geviertelt
  • 500 ml Hühnerbouillon
  • 1 Stängel Liebstöckel
  • 1 Teelöffel Kräuteressig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Zucker

Die Zwiebeln im Huebnerbouillon gemeinsam mit den abgezupften Blättchen von einem Stengel Liebstöckel (Maggikraut) aufwallen lassen, bei geschlossenem Deckel zirka Zwanzig Min. leise machen.

Den Kochtopf von dem Feuer nehmen, Zwiebeln und Liebstöckel mit dem Schaumlöffel herausnehmen und mit ein klein bisschen Kochflüssigkeit mit dem Pürierstab zermusen. Dieses Püree wird in die abgekühlte Suppe eingerührt, gemeinsam mit dem Kräuteressig. Salzen, mit Pfeffer würzen und zuckern !! Richtig, kein Schreibfehler: Zucker !.

In den Kühlschrank stellen; vor dem Servieren gut umrühren und eiskalt mit Baguette und Rosewein zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Beat's Zwiebelsuppe

  1. Leben
    Leben kommentierte am 16.10.2015 um 04:28 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche