Beat Wüthrich's Reissalat mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Tasse Reis
  • 2 Tasse Wasser
  • Salz
  • 2 sm Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Paradeiser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Rotes Peperoncino

Sauce:

  • 4 EL Weissweinessig
  • Salz
  • 6 EL Olivenöl
  • Schnittlauch
  • Petersilie

Langkornreis abspülen, mit dem Wasser zum Kochen bringen, leicht mit Salz würzen; den Kochtopf abdecken und auf kleinstem Feuer ungefähr Zwanzig Min. quellen.

In der Zwischenzeit, Zucchini abspülen, oben und unten die Enden klein schneiden, würfelig schneiden. Diese Würfeln im Olivenöl rösten, bis sie halbweich und rundum bräunlich sind. Darauf auf Küchenrolle entfetten und abkühlen. Die Paradeiser abspülen, würfelig schneiden (nicht abschälen). Stielansätze entfernen, Kerne ebenfalls. Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Vom Peperoncino den Stiel kappen, der Länge nach halbieren, Kerne entfernen, in feine Streifen schneiden.

Aus Essig, Öl und Salz die Vinaigrette rühren, in die sämtliche vorbereiteten Ingredienzien sowie mit der Schere kleingeschnittene Schnittlauchröllchen und feingehackte italienische Petersilie hinzukommen. Zugedeckt bei Raumtemperatur wenigstens eine Stunde durchziehen. Darauf, im Falle, dass nötig, nachwürzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Beat Wüthrich's Reissalat mit Gemüse

  1. Leben
    Leben kommentierte am 16.10.2015 um 04:30 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche