Beat Brot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2 Kastenweissbrote, klein von dem Tag vorher
  • Butter (zum Bestreichen)
  • 8 Schweinebratenscheiben
  • 8 Dauerwurstscheiben
  • 1 Mixed Pickels, Glas
  • 1 Gewürzgurken (aus dem Glas)
  • 8 Roastbeefscheiben
  • 8 Rauchfleischscheiben
  • 8 Schinkenscheiben, gekocht
  • 2 Paradeiser
  • 2 Zwiebel, klein in Ringe geschnitten
  • 1 Bund Petersilie
  • Kresse
  • 200 g Kalbsleberwurst

Jedes Brot in Längsrichtung in vier Scheibchen schneiden. Die werden mit Butter und Kalbsleberwurst bestrichen. Belegt wird mit aufgerollten Schweinebratenscheiben, Mixed Pickles, gefüllten Dauerwursttueten, auf Gurken gerollte Roastbeefscheiben, gefüllten Rauchfleischtüten und mit gekochtem Schinken.

Garniert wird mit Zwiebelringen, Tomatenscheiben, Petersilie und Kresse. Das Beat-Brot kann auf einem großen Holzbrett oder evtl. in Einzelportionen gereicht werden. Schmeckt immer.

Wozu anbieten: Zu einem Fässchen Bier, wenn bei Ihnen eine Beat- oder sonstige Party angesagt ist.

Zubereitung

8 min

Vorbereitung

20 min

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Beat Brot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche