Bbq: Geflügelspiesse Mit Erdbeer-Marillen-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Spiesse:

  • 2 Hähnchenbrustfilets; (Doppelte) a 300 g
  • 5 EL Öl
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Pfeffer (grob geschrotet)
  • 3 EL Orangenlikör; optional
  • 20 Tropfen Tabasco; bzw. n. Wohlgeschmack
  • 2 EL Petersilie (gehackt)

Erdbeer-Aprikosen-Sosse:

  • 125 g Zucker
  • 8 Frische Marillen; a 50 g
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 EL Limettensaft
  • Salz

Für die Spiesse:

Das Fleisch abbrausen, trocken reiben, vielleicht Fett klein schneiden und das Fleisch in Würfel schneiden. Öl, Saft einer Zitrone, Pfeffer, vielleicht Likör, Tabasco und gehackte Petersilie dazugeben und alles zusammen abgedeckt im Kühlschrank etwa eine halbe Stunde durchziehen.

Für die Erdbeer-Marillen-Soße:

180 ml Wasser und Zucker zum Kochen bringen, bis der Zucker aufgelöst ist. Die Marillen abbrausen, entkernen und würfelig schneiden. Im Zuckerwasser in etwa 15 min weich machen. Marillen in der Flüssigkeit mit dem Schneidstab des Mixers zermusen.

Die Erdbeeren abbrausen, reinigen und vielleicht zerkleinern. Das Aprikosenpüree erhitzen und die Erdbeeren darin in etwa eine Minute gardünsten. Die Soße von der Kochstelle nehmen und mit Limettensaft nachwürzen.

Die Geflügelwürfel auf Schaschlikspiesse stecken und von jeder Seite drei min grillen beziehungsweise in der Bratpfanne rösten und mit Salz würzen.

Die Erdbeer-Marillen-Soße warm oder abgekühlt dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bbq: Geflügelspiesse Mit Erdbeer-Marillen-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche