Bazlama - Gefüllte Teigtaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 20 g Germ oder evtl.
  • 1 Pk. Trockenhefe
  • 1 Prise Zucker
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl; oder
  • Maismehl (für das Blech)

Füllung:

  • 2 md Zwiebel
  • 2 md Paradeiser (vollreif)
  • 4 sm Paprikas
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Das Mehl in eine große Backschüssel sieben und Salz darauf streuen.

Eine Ausbuchtung drücken und die Germ hineienbröckeln beziehungsweise -streuen. Zucker zufügen, mit der Hälfte der Milch durchrühren. Etwas Mehl darüber streuen, bei geschlossenem Deckel an einem warmen Platz 15 min gehen, bis sich an der Oberfläche Risse zeigen.

Mehl, Dampfl und übrige Milch zu einem Teig durcharbeiten.

Etwa 10 Min. herzhaft weiterkneten, bis der Teig elastisch ist und nicht mehr klebt. Zugedeckt an einem warmen Platz nochmal 20-30 Min. gehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Herd auf 250 °C vorwärmen, Backblech dünn mit Maismehl bestreichen.

Den Teig in die im 'Yield' angegebene Anzahl von dessertellergrossen Fladen auswalken und auf das Backblech legen. Zugedeckt an einem warmen Ort wiederholt gehen.

Zwiebeln abschälen und in Würfelchen schneiden, Paradeiser in kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), schälen und halbieren. Kerne herasdruecken und das Fruchtfleisch würfeln. Paprika halbieren, Kerne und Stiel entfernen, abspülen und fein würfeln.

Faschiertes mit Olivenöl in der Bratpfanne scharf anbraten. Zwiebeln zufügen und glasig werden. Paradeiser und Paprika zufügen, kurz mitdünsten lasssen, bis die Flüssigkeit beinahe verdunstet ist; mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Das Faschierte-Gemüse-Gemisch auf die Mitte der Fladen gleichmäßig verteilen. Teighälften zusammenschlagen und gut zusammendrücken (die Ränder vielleicht vorher mit ein wenig Wasser anfeuchten). Etwa 20 Min. backen.

Kürbiskernen, mit Sesamsaat beziehungsweise Kümmel überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bazlama - Gefüllte Teigtaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche