Bay'risch Krem mit Himbeermark

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • Erfasst: Tine Meierhoff
  • 250 ml Milch
  • 4 Vanilieschoten
  • 4 Eidotter
  • 100 g Staubzucker
  • 4 Blatt Gelantine
  • 500 ml Schlagobers
  • 600 g Himbeeren
  • 100 g Staubzucker
  • 1.5 Pk. Gelatine

Vanilie aus der Schote lösen und in der Milch aufwallen lassen.

Eidotter und Staubzucker cremig aufschlagen u. In die (nicht kochende) Milch untermengen. Bei schwacher Temperatur leicht wallen, bis die Menge dicklich wird. Eingeweichte u. Ausgedrückte Gelantine darin zerrinnen lassen. Die Menge in geeistem Wasser kaltrühren, bis sie anfängt zu stocken.

Schlagobers aufschlagen und unterziehen. Die Krem in eine geeignete Schüssel Form und kaltstellen.

Himbeeren zermusen und mit Staubzucker verrrühren. Die eingeweichte und ausgedrückte Gelantine in ein paar Löffel des Püreees (heiß) zerrinnen lassen und in den Rest rühren.

Man kann das Himbeermark dazu anbieten oder auf die Krem schichten. Mit ein wenig mehr Gelantine ist auch ein mehrmaliges Schichten von Krem und Himbeermark möglich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bay'risch Krem mit Himbeermark

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche