Bayerischer Schweinsbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Schweinefleisch (Rippe, Schulter, Hals) mit Schweineschwarte
  • Salz
  • Pfeffer
  • Nelken
  • 1 lg Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Lorbeergewürz
  • Suppengrün (fein gewiegt)
  • 5 Pfefferkörner
  • 1 Knoblauchzehe (zerteilt)
  • Maizena (Maisstärke)

(*) Kochen wie in München

Fleisch mit Salz einreiben und mit der Schweineschwarte nach unten in die Pfanne des Backofens legen. Mit einem ein Viertel l Wasser begießen und bei 225 Grad rösten. Nach 15 Min. den Braten auf die andere Seite drehen und die Schweineschwarte kreuzweise einkerben. In die Schnittpunkte Nelken einstecken und 45 Min. unter häufigem Begiessen weiterbraten. Danach die Zwiebel, das Lorbeergewürz, das Suppengrün, die Pfefferkörner und die Knoblauchzehe hinzfügen. Alles noch weitere 10 Min. rösten und dabei die Schweineschwarte mit Salzwasser begiessen, damit sie recht kross wird. Fleisch warm stellen. Den Fond mit einem Tl Maizena (Maisstärke) binden und mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bayerischer Schweinsbraten

  1. Leben
    Leben kommentierte am 14.10.2015 um 04:19 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche