Bayerische Vanillerohrnudeln mit Aprikosenglasur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Mehl
  • 130 g Butter
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 25 g Germ
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Pk. Vanillezucker (Bourbon)
  • Abrieb einer unbehandelten Zitrone

Glasur:

  • 4 EL Aprikosenkonfitüre
  • Zesten von 2 unbehandelten Orangen und 1 unbehandelten Limette
  • 2 Orangen (Saft davon)
  • 6 EL Staubzucker

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

(circa 60 min):

Alle Ingredienzien eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn bei Zimmertemperatur stehen. Germ in eine ausreichend große Schüssel klein zerbröckeln und mit ein wenig lauwarmer Milch durchrühren und gehen (Dampfl). Mehl auf eine Fläche Form und eine Ausbuchtung eindrücken, nun den aufgegangenen Dampfl in die Mitte Form, Eier hinzufügen, Butter auf den Rand dazugeben, Prise, Zucker, Vanillezucker Salz, Zitronenabrieb und das Mark der Vanillestange dazugeben, alles zusammen zu einem glatten Teig zubereiten, zu einer Kugel formen, bedecken und 20 bis 25 Min. gehen.

Teig zusammenklappen und Stränge rollen, davon circa 50-Gramm- Stückchen klein schneiden und auf mehlierter Fläche zu einer Kugel rollen. In eine eingefetteten, feuerfesten Gratinform setzen, bedecken und ein weiteres Mal aufgehen. Die Buchteln im aufgeheizten Oben bei 175 °C 20 min backen. Aprikosenmarmelade erwärmen, Buchteln damit einpinseln, Orangensaft mit Staubzucker durchrühren und die Buchteln damit glasieren, mit Orangen und Limettenzesten überstreuen. Dazu schmeckt Vanillesosse!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Bayerische Vanillerohrnudeln mit Aprikosenglasur

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche