Bayerische Krem mit Himbeermark

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 600 g Tk Himbeeren ohne Zucker
  • 100 g Staubzucker
  • 3 Blatt Gelatine
  • 250 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • Längs halbiert
  • 4 Eidotter
  • 100 g Staubzucker
  • 6 Blatt Gelatine (weiss)
  • 500 ml süsses Schlagobers

Getaute Himbeeren zermusen, zuckern, eingeweichte rote Gelatine in wenig Wasser bei geringer Temperatur zerrinnen lassen, dann zu den Himbeeren Form.

Milch mit Vanille aufwallen lassen, durchgiessen, Eidotter und Puderezucker cremig rühren, dann die Milch darunterschlagen.

Alles bei geringer Temperatur aufschlagen, bis es dicklich wird. Eingeweichte, ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen, Krem in geeistem Wasser kaltrühren.

Krem aus dem geeistem Wasser nehmen, sobald sie zu stocken beginnt (ca. 5 Min.). Sofort die steifgeschlagene Schlagobers unterziehen.

Hälfte der Vanillecreme in eine ausreichend große Schüssel befüllen, Hälfte des Himbeermarks drauf, dann die übrige Vanillecreme darübergeben.

Etwas Himbeermark auf die Krem Form, mit einer Gabel wellenförmiges Muster ziehen, über gebliebenes Himbeermark gesondert anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bayerische Krem mit Himbeermark

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche