Bayerische Krem mit Beeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Blatt Gelatine (weiss)
  • 3 Eidotter
  • 70 g Zucker
  • 1 EL Natürliches Aroma "Vanille" oder evtl. das Mark von
  • 2 Ausgekratzten Vanilleschoten
  • 3 EL Kirschwasser
  • 1 EL Wasser
  • 250 ml Schlagobers
  • 300 g Gemischte Beeren (Tk)
  • 1 EL Vanillezucker (Bourbon)

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eidotter, Zucker und Vanillearoma (oder das Vanillemark) in einer Backschüssel mit dem Rührgerät so lange schlagen, bis die Menge hell und dickschaumig ist.

Die ausgedrückte Gelatine mit 1 El Kirschwasser und 1 El Wasser in einen kleinen Kochtopf Form und auf 1/2 bzw. Automatik-Kochstelle 2-3 unter Rühren zerrinnen lassen.

Das Schlagobers steif aufschlagen und 4 bis 5 El davon unter die aufgelöste Gelatine vermengen. Darauf vorsichtig unter die Eicreme rühren. Die übrige Schlagobers locker und gleichmässig unterrühren.

Die Krem in Portionsförmchen bzw. eine Glasschüssel befüllen und wenigstens 2 Stunden, am besten eine Nacht lang, fest werden.

Die Beeren entfrosten, mit Vanillezucker und 2 El Kirschwasser einmarinieren und mit der gestürzten Krem anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bayerische Krem mit Beeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte