Bayerische Brennsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Zwiebel
  • 60 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 1000 ml klare Suppe; (Fleisch, Geflügel o. Gemüse)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Cayennepfeffer
  • 50 g Spinat
  • Gemischte Küchenkräuter; Masse
  • Nach Geschmack. Petersilie, Kerbel, Dill
  • 1 lg Schnittlauch (Bund)
  • 200 g Süsses Schlagobers; (Rahm)

Butter erhitzen, aber nicht braun werden lassen. Darin die feingehackte Zwiebel glasig rösten. Mehl darüberstäuben und bei mittlerer Hitze unter Rühren goldgelb rösten.

klare Suppe gemächlich zugiessen und dabei weiterrühren, bis die Suppe glatt ist. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer herzhaft würzen, unter Rühren zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 10 min gardünsten.

Spinat und Küchenkräuter abspülen, abtrocknen und getrennt fein zerkleinern. Den Schnittlauch abspülen und in feine Rollen schneiden. Spinat und Schlagobers in die Suppe rühren und bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen, aber nicht mehr zum Kochen bringen.

Gemischte Küchenkräuter unterziehen, Suppe auf heissen Tellern anrichten und mit dem Schnittlauch bestreut auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bayerische Brennsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche