Bayerische Apfelkrapfen mit Haselnüssen und Rosinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Für vier Leute
  • 250 g Weizenmehl (Type 405)
  • 20 g Germ
  • 50 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Rosinen
  • 120 g Butter
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 500 g Butterschmalz (zum Ausbacken)
  • 2 EL Haselnüsse (gerieben)
  • 2 EL Vanillezucker (Bourbon)
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Äpfel (Jona Gold)
  • 1 Verquirltes Ei zum Bestreichen

Für Den Zimtzucker:

  • 80 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt

Vorbereitung (circa 50 min):

Mehl auf eine Fläche Form, eine Ausbuchtung eindrücken.

Zerkruemelte Germ mit Milch mischen und in die Ausbuchtung Form. Salz und Zucker auf den Mehlrand streuen, handwarme Butter rundherum in Stücke gleichmäßig verteilen. Eier und Eidotter in die Mitte Form und von innen her den Teig durchkneten. Glatt schleifen und in einer Backschüssel abgedeckt 15 bis 20 min an einem warmen Platz gehen. Von den Äpfeln das Kerngehäuse ausstechen, abschälen und in kleine Würfel zerteilen. Mit Haselnüssen, Vanillezucker, Rosinen und Zimt mischen.

Den Teig auf einer mehlierten Fläche circa 1 ½ Zentimeter stark auswalken und mit verquirltem Ei bestreichen. Die Apfel- Rosinenmasse auf den Teig gleichmäßig verteilen, einrollen und in zwei Zentimeter starke Stückchen schneiden. Die Schnittfläche ein kleines bisschen glatt drücken, auf ein Backblech mit Geschirrhangl setzen und im Herd bei 30 Grad Unterhitze sechs bis acht Min. gehen. Die Apfelkrapfen in 180 Grad heisses Butterschmalz einlegen und auf beiden Seiten goldgelb zu Ende backen. Später in Zimtzucker auf die andere Seite drehen und auf einer Glasplatte anrichten.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bayerische Apfelkrapfen mit Haselnüssen und Rosinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche