Bavette mit Garnelen und Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Bavette-Pasta
  • 400 g Küchenfertige Garnelen
  • 250 g Cherrytomaten
  • 3 md Zucchini
  • 1 Schalotte
  • 1 Bund Petersilie
  • 5 EL Olivenöl (extra vergine)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Schalotte klein hacken und mit 2 El Olivenöl in einer Bratpfanne goldbraun weichdünsten. Die Garnelen in zwei Stückchen schneiden, hinzfügen und 2 min hellgold weichdünsten. Die Cherrytomaten abschälen, in Scheibchen schneiden und dazugeben. Die Sauce 4 min leicht wallen und dann mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Zum Schluss die Zucchini in schmale Scheibchen schneiden, jetzt blanchieren und zur Sauce Form. Die Bavette in ausreichend Salzwasser machen, abschütten und mit dem übrigen Öl sowie der Sauce in der Bratpfanne schwenken. Mit der gehackten Petersilie überstreuen udn zu Tisch bringen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bavette mit Garnelen und Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche