Bavette con agnello

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Teigwaren; z.B. Bavette
  • Salzwasser (siedend)

Fleisch:

  • 450 g Lammrückenfilets
  • Öl (zum Braten)
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen (Scheiben)
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Bundzwiebeln mit dem Grün diagonal in Ringen
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 100 g Pecorino sardo bzw. Parmesan; in Spänen

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Teigwaren al dente machen, abrinnen.

Herd auf 60 °C vorheizen, Teller vorheizen. Lammrückenfilets in etwa 1 cm große Würfel schneiden.

Öl in einer Pfanne heiß werden, Fleisch portionsweise ca.3 min rösten, herausnehmen, würzen, warm stellen.

Knoblauch in dieselbe Pfanne Form, bei kleiner Temperatur goldgelb werden, herausnehmen, zur Seite stellen.

Olivenöl in derselben Bratpfanne warm werden, Bundzwiebeln beifügen, bei mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel etwa 5 Min. dämpfen, würzen.

Fleisch zu den Zwiebeln Form, Aceto balsamico darüber gießen, nur noch heiß werden. Mit den heissen Teigwaren vermengen, auf den heißen Tellern anrichten.

Knoblauchscheibchen und Pecorinospaene darüber gleichmäßig verteilen, auf der Stelle zu Tisch bringen.

Bavette: es sind (sehr) flache Bandnudeln, eine Spaghettiart schmaler als Linguine. In Sizilien u. Apulien beliebt, vergleichbar mit den Trenette in Ligurien.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bavette con agnello

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche