Baumkuchen, quergestreift

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • Fett (für die Form)
  • 250 g Butter (zimmerwarm)
  • 200 g Zucker
  • 10 Eier (getrennt)
  • bowl Einer Zitrone (unbehandelt)
  • 2 EL Rum
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 100 g Maizena (Maisstärke)
  • 100 g Aprikosenmarmelade
  • 250 g Marzipanrohmasse
  • 50 g Staubzucker
  • 100 g Kochschokolade
  • 100 g Kuchenglasur

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Eine konische Tortenform (unten 22 cm ø, oben 29 cm) oder evtl. eine Tortenspringform (24 cm ø) fetten (nur den Boden), mit Backtrennpapier ausbreiten, ebenfalls fetten. Die Butter mit der Hälfte des Zuckers sehr cremig rühren, dann nach und nach die Eidotter unterziehen. Zitronenschale und Rum hinzfügen. Eiklar mit dem übrigen Zucker und dem Salz steif aufschlagen. Bratrost (oder Backrohr auf 250 Grad - Gas 5-6) vorwärmen. Mehl und Maizena (Maisstärke) vermengen, im Wechsel mit dem Eiklar unter die Eigelbmasse heben. 2 El der Teigmenge auf den Boden der Form Form und mit einem EL glattstreichen. Unter dem aufgeheizten Bratrost 1-2 Min. backen, bis der Teig goldbraun ist.

Wieder 2 El Teig in die Form Form, glattstreichen und goldbraun backen. Nacheinander alle Schichten (etwa 14) abbacken, bis der Teig verbraucht ist. (Wenn man eine konische Form verwendet: 3 El Teig für die Schichten nehmen, wenn die Oberfläche grösser wird.) Den gebackenen Kuchen 10 Min. in der Form ruhen, dann mit einem scharfen Küchenmesser den Rand lösen und den Kuchen auf ein Gitter stürzen. 1 Stunde abkühlen. Aprikosenmarmelade aufwallen lassen, die ausgekühlte Torte rundherum damit einstreichen. Die Marzipanrohmasse gut kneten, auf der mit Staubzucker bestreuten Fläche auswalken.

Erst den Rand der Torte mit Marzipan belegen. Das übrige Marzipan wiederholt verkneten und auswalken. Mit dem Boden der geben eine Decke ausschneiden und auf die Torte legen. Den Rand ein wenig glatt drücken.

Kochschokolade mit Kuchenglasur in nicht zu heissem Wasserbad zerrinnen lassen. Den Rand der Torte mit der Lösung einstreichen. Die übrige Lösung auf die Oberfläche gießen und mit einer Palette glattstreichen. Wenn die Kochschokolade fest geworden ist (etwa 1/2 Stunde), die Torte mit einem heissen Küchenmesser in 16 Stückchen teilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baumkuchen, quergestreift

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche