Bauernzopf - Buurezuepfe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für 8 Personen:

  • 30 g Germ (frisch)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 125 g Butter
  • 375 ml Milch
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Ei
  • 750 g Mehl (Type 405)
  • 2 Eidotter mit 1 El Öl vermengt

1. Germ mit einem TL Zucker durchrühren, flüssig werden. Butter zerrinnen lassen, die Milch, in der das Salz gelöst wurde, handwarm hinzfügen, Ei darin durchrühren. Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben, eine Ausbuchtung hineindrücken, die Germ in die Mitte Form, mit Mehl mischen, dann die Flüssigkeit nach und nach hinzfügen und das Ganze ca. zehn min durchkneten, bis sich der Teig von der Backschüssel löst.

2. Teig zirka eine Stunde an warmer, zugfreier Stelle bei geschlossenem Deckel gehen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Nochmals zehn min durchkneten, in drei Stränge teilen, die sich an den Enden verjüngen, zum Zopf flechten.

3. Den Zopf nochmal eine Viertelstunde auf dem Backblech gehen, mit Eidotter bestreichen und bei 200 Grad 40 bis 50 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bauernzopf - Buurezuepfe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche