Bauernwaehe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Pastetenteig:

  • 70 g Sanella
  • 100 ml Wasser
  • 200 g Mehl
  • Salz

Belag:

  • 100 g Porree
  • 125 g Sellerie
  • 125 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 250 g Schinken, gek.
  • 250 g Paradeiser
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer (a. d. Miihte)
  • Oregano
  • Fett (für die Form)
  • 2 Eier
  • 250 ml Kaffeesahne (10%)
  • Salz
  • Muskat

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Wasser, Mehl, Leichtbutter und Salz mit dem Rührgerät verknoten, 20 min abgekühlt stellen, Porree, Sellerie und Karotten abspülen, reinigen, klein schneiden und mit 1 Tasse Salzwasser auf 3 aufwallen lassen und 10 min auf 1 bzw. Automatik-Kochstelle 4 bis 5 gardünsten.

Die Zwiebel würfeln, in Öl auf 3 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 8 bis 9 andünsten, in Würfel geschnittenen gekochten Schinken dazugeben, anbraten, Enthäutete, gewürfelte Paradeiser, zerkleinerte Petersilie und Schnittlauch unterziehen, noch ein kleines bisschen mitdünsten, dann mit zerdrückter Salz, Pfeffer, Knoblauchzehe und Oregano würzen, nachwürzen und auskühlen. Den Pastetenteig auswalken, eine gerettete Pie-geben damit ausbreiten und vorbacken.

Schaltung: 170 bis 190 , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 , Umluftbackofen zirka 18 Min.

Die Gemüse- und Schinkenmischung darauffüllen, Eier mit Kaffeesahne und Gewürzen mixen, nachwürzen, über die Füllung gießen und von Neuem 20 bis eine halbe Stunde backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bauernwaehe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche