Bauernrisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 50 g Butter (oder ungehärtete Pflanzenmargarine)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 piece Sellerie
  • 1 Stange Porree (kleine)
  • 1 Zucchini
  • 1 Tasse Weisswein
  • Saft von einer Zitrone
  • Einige Spritzer Worcestershiresauce
  • 8 Sojawürstchen
  • 250 g Naturreis
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Paradeiser
  • 1 Tasse Krem fraîche
  • 1 Bund Schnittlauch

Die Butter oder evtl. die Pflanzenmargarine in einem Kochtopf erhitzen und das geputzte und in kleine Würfel geschnittene Gemüse darin glasig weichdünsten. Den Weisswein aufgießen, mit dem Saft einer Zitrone und Worcestershiresauce würzen und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 5 min auf kleiner Flamme sieden. Die in Scheibchen geschnittenen Sojawürstchen und den Naturreis hinzfügen und kurz anrösten. 2 Tassen Gemüsesuppe aufgießen, bei geöffnetem Deckel und mittlerer Hitze machen. Öfter umrühren und nach und nach die übrige klare Suppe hinzfügen. Nach in etwa 30 bis 40 min ist das Risotto fertig. Mit Salz und Pfeffer würzen und die enthäuteten, entkernten und in Würfel geschnittene Paradeiser sowie die Krem fraîche unterrühren. Nochmals nachwürzen, mit frisch geschnittenem Schnittlauch bestreut zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bauernrisotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte