Bauernpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Porree (Stange)
  • 100 g Champignons
  • 1 sm Paprika
  • 1 EL Butter
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe vegetab. inst.
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 50 g Schafskäse
  • 2 Eier
  • 2 EL Schlagobers (süss)
  • 4 EL Mineralwasser
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 1 Paradeiser
  • 4 Oliven

Den Porree reinigen, die Champignons mit einem nassen Geschirrhangl abraspeln und beides in feine Ringe beziehungsweise Scheibchen schneiden. Paprikaschotte von dem Kerngehäuse befreien und in zarte Streifen schneiden. Die Butter in einer Bratpfanne schmelzen und das Gemüse darin kurz andünsten. Der Suppenwürfel und das Paprikapulver dazumischen. Den Käse zerbröseln und über das Gemüse gleichmäßig verteilen.

Die Eier trennen. Eiweisse steif aufschlagen und Dotter mit dem Schlagobers sowie dem Mineralwasser durchrühren. Den Schnee unter die Eigelbmasse heben und das Ganze über das gedünstete Gemüse gießen. Als nächstes nicht mehr umrühren!

Das Ei in der geschlossenen Bratpfanne bei niedriger Hitze 10 Min. stocken. Die Bauernpfanne mit den Schnittlauchröllchen überstreuen. Die Paradeiser achteln. Bauernpfanne mit den Paradeisern und den Oliven garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bauernpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche