Bauernpfanne- kuchen...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Gschwellti; von dem Vortag gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 2 EL Butter
  • 150 g Speck (geräuchert)
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 Eier
  • 100 ml Saurer Halbrahm
  • 4 EL Milch
  • 1 Bund Schnittlauch (geschnitten)
  • 100 g Sbrinz

Die Erdäpfeln von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden. Die Specktranchen halbieren und mit den Zwiebeln in der heissen Butter glasig weichdünsten. Die Erdäpfeln hinzufügen, mit Salz und Pfeffer überstreuen und unter Wenden in etwa zehn Min. rösten.

Halbrahm, Eier, Milch, Schnittlauch und Käse gemeinsam mixen und über die Erdäpfeln gießen. Mit einer flachen Schöpfer gelegentlich hin und her schieben; stocken, so dass die Oberfläche noch nass bleibt. Ohne zu auf die andere Seite drehen auf eine Platte anrichten und mit Saisonsalat zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Bauernpfanne- kuchen...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche