Bauernkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Bauernkuchen den Backofen auf 175 Grad vorwärmen. Butter (Zimmertemperatur), Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben und schaumig mixen. Anschließend die 4 Eier zufügen und cremig mixen.

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und in die Schüssel geben. Alles zu einem geschmeidigen glatten Teig mixen. Eine Kastenform gut ausbuttern. Den Teig einfüllen und glatt streichen.

Die Kastenform auf mittlerer Schiene in den bei 175 Grad vorgewärmten Backofen schieben. Den Bauernkuchen ca. 60 Minuten je nach Backofen backen. Garpobe mit einem Holzstäbchen durchführen.

Anschließend den Kuchen in der Kastenform auf einem Kuchengitter für ca. 1 Stunde auskühlen lassen. Danach stürzen und servieren.

Tipp

Aus der Teigmenge kann man auch 12 Cupcakes backen. Diese benötigen dann nur ca. 20 Minuten Backzeit! Man kann den Bauernkuchen zum Beispiel auch mit Apfelstückchen und Zimt verfeinern.

Er lässt sich auf verschiedene Arten variieren.

Was denken Sie über das Rezept?
9 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Bauernkuchen

  1. solo
    solo kommentierte am 22.04.2017 um 15:45 Uhr

    Einen Teil des Teiges mit Kakao vermengen und schon ist es ein Marmorkuchen.

    Antworten
  2. KarinD
    KarinD kommentierte am 16.11.2016 um 13:06 Uhr

    Tolles Rezept!So hat meine Omi den schon gebacken.Ich mache den Kindern zur Liebe noch eine Schokoglasur drüber und garniere mit bunte Streusel!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche