Bauernkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Durchwachsener Bauchspeck in dünnen Scheibchen
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 500 g Zwiebel
  • 450 g Reblochon oder Munsterkäse
  • 1 EL Kümmel
  • Pfeffer
  • Salz
  • 500 ml Gemüse- oder Geflügelbrueh

Eine Gratinform so mit Speckscheiben ausbreiten, dass sie den Boden dicht aneinander liegend überdecken und über den Rand der geben so weit hinausreichen, dass man sie nachher über der Füllung zusammenklappen kann.

Die Erdäpfeln von der Schale befreien und auf der Rohkostreibe grob raffeln, die Zwiebeln ebenfalls raffeln. Beides miteinander vermengen und zu Beginn eine Hälfte als Schicht in die geben gleichmäßig verteilen, sie mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Scheibchen von dem Käse bedecken - diesen unbedingt von der Rinde befreien! Den Käse mit Kümmel würzen, eine zweite Schicht Erdapfel-Zwiebelgemisch hineingeben und das Ganze schön glatt aufstreichen.

Schliesslich die Speckscheiben so darüber zusammenlegen, dass nichts von den Erdäpfeln mehr herausschaut. Behutsam die klare Suppe aufgießen. Sie darf auf keinen Fall über die Oberfläche hinausreichen, sollte höchstens bis zu zwei Zentimeter unterhalb stehen.

Die geben in den 220 Grad heissen Herd stellen, den Auflauf eine gute Stunde backen, bis der Speck kross geworden ist. Später sollte keine Flüssigkeit mehr sichtbar sein, sondern das Ganze aufgesogen und verkocht.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bauernkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche