Bauernhecht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Hecht von 1500 - 2000 g.
  • 1 Zitronen (Saft)
  • Salz
  • 2 Zwiebel
  • 10 g Leichtbutter
  • 20 g Butter
  • Sardellenpaste
  • 40 g Butter
  • 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Zitronenschale
  • 250 ml Sauerrahm
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Schlagobers

Hecht ausnehmen, schuppen, abspülen, abtrocknen. Mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz würzen. Zwiebeln abschälen und in Scheibchen schneiden. In erhitzter Leichtbutter goldgelb rösten. Zwiebelscheiben in die Fettpfanne Form. Hecht drauflegen. Butter mit Sardellenpaste vermengen. Hecht damit bestreichen. 20 g. Zerlassene Butter in die Fettpfanne Form. 10 Min. im Herd rösten. Elektroherd: 200 °C

Gasherd: Stufe 4

und noch 20 g. Butter hinzufügen. Sauerrahm aufgießen. Fisch mit Semmelbrösel überstreuen und weitere 20 min gardünsten. Aus der Fettpfanne nehmen. Auf einer Platte anrichten. Warmstellen.

Soße und ein klein bisschen Wasser zum Kochen bringen. Vom Feuer nehmen, mit Eidotter und Schlagobers legieren, passieren, nachwürzen und über den Hecht gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bauernhecht

  1. Leben
    Leben kommentierte am 10.10.2015 um 03:23 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche