Bauerneierspeise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Stück Eier
  • 2 Scheiben Schinken
  • 1/2 Dose Champignons
  • 20 g Käse (gerieben)
  • Salz
  • Öl (für die Pfanne)
  • Pfeffer

Für die Bauerneierspeise die Eier mit Salz und Pfeffer würzen und verrühren. Öl in einer Pfanne erhitzen, das Ei hineingeben und bei mittlerer Hitze leicht stocken lassen.

Den Schinken, die Pilze und den Käse daraufgeben und das Ei fertig stocken lassen. Noch heiß servieren.

Tipp

Die Bauerneierspeise schmeckt als Frühstück genauso gut wie als Jause mit Salat. Kann natürlich nach Belieben belegt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 1 1

Kommentare13

Bauerneierspeise

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 11.05.2016 um 08:15 Uhr

    Champignons würde ich auf alle Fälle Frische verwenden, diese vorher in wenig Butter andünsten ;)

    Antworten
  2. 123gurke456
    123gurke456 kommentierte am 10.05.2016 um 19:14 Uhr

    Echt super lecker.... Hab´s ausprobiert, aber zusätzlich zu den Champignons noch Mais mit draufgegeben...Meine Familiy war total begeistert.....

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 06.09.2015 um 18:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Hüftgold58
    Hüftgold58 kommentierte am 20.05.2015 um 10:25 Uhr

    Da ist ja gar kein Bauer drinnen.

    Antworten
  5. MJP
    MJP kommentierte am 01.04.2015 um 10:41 Uhr

    Mhmm, hört sich sehr gut an!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche