Bauernbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Weizenmehl (Type 405)
  • 800 g Sauerteig
  • 50 g Salz
  • 1 EL Zucker
  • 500-750 ml Wasser (lauwarm)

Für das Bauernbrot die beiden Mehlsorten miteinander mischen, eine große Ausbuchtung hineindrücken und den Sauerteig eingießen. Durchmischen. Je nach Konsistenz des Sauerteigs das lauwarme Wasser dazugeben, mit Salz würzen und zuckern.

Zu einem Teigballen kneten, dann auf dem Backbrett herzhaft weiterkneten und ein paar Stunden bei geschlossenem Deckel gehen lassen.

Nochmals kneten und zu einem länglichen, hohen Laib formen. Zugedeckt eine weitere Stunde gehen lassen. Auf ein eingefettetes Blech legen, ein paarmal mit einer Stricknadel einstechen. In das auf 225 °C (Gas: Stufe 4) aufgeheizte Backrohr schieben. Einen kleinen flachen Kochtopf mit heißem Wasser auf den Backofenboden stellen und die Tür schließen. Das Bauernbrot 1 1/2 Stunden backen.

Tipp

Genießen Sie das Bauernbrot mit einem selbstgemachten Aufstrich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Bauernbrot

  1. itrx
    itrx kommentierte am 27.10.2016 um 07:24 Uhr

    Im Rezept steht beide Mehlsorten mischen. Wie geht das mit 250 g Weizenmehl?

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 31.03.2015 um 12:22 Uhr

    Hört sich gut an!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche