Bauern-Brot mit Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Brotteig:

  • 1000 g Backmischung Bauernbrot
  • 1 Pkg Trockenbackhefe (falls gebraucht)
  • 300 ml Wasser (heiss)

Für die Füllung:

  • 175 g Käse (gerieben)
  • 200 g Kochschinken
  • 100 g blaue Weintrauben (halbiert und entkernt)
  • 100 g Rohschinken

Für das Bauern-Brot mit Schinken zunächst den Brotteig zubereiten. Dafür die Backmischung nach Packungsanweisung mit Germ und Wasser mischen und aufgehen lassen.

Nach mindestens 40 Minuten den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche wiederholt kurz durchkneten und zu einem 30 mal 40 Zentimerter großem Rechteck auswalken.

Ein Drittel des geriebenen Käse auf das Rechteck streuen, aber auf allen Seiten ungefähr 2 Zentimeter Rand frei lassen.

Kochschinken auf den Käse legen, mit Weintrauben und der Hälfte des restlichen Käses bedecken. Dieses mal Rohschinken auf den Käse legen und mit dem übrigem Käse überstreuen.

Die Ränder des Teigs der kürzeren Seite auf die Füllung aufschlagen und den Teig von der längeren Seite her zusammenrollen und an den Enden gut zusammendrücken.

Brot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und  die Oberseite des Leibs 8 mal 3 Zentimeter tief, diagonal einschneiden.

Brot mit einem Geschirrtuch bedecken und wiederholt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis es sich sichtbar vergrößert hat.

Das Backrohr inzwischen auf 200° C vorheizen und das Bauern-Brot mit Schinken auf unterster Schiene 45 Minuten lang backen.

Das Brot nach dem Backen sofort von dem Blech nehmen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Tipp

Wenn Sie die Kruste des Bauern-Brots mit Schinken gern besonders kross mögen, sprühen Sie das Brot wärend des Backens immer wieder mit etwas Wasser ein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Bauern-Brot mit Schinken

  1. Leben
    Leben kommentierte am 09.10.2015 um 04:34 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 13.07.2015 um 09:09 Uhr

    Ein Brot als Kuchen? Und mit was soll ich das Elektromesser schneiden?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche