Baudroie mit Ingwer-Rüebli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Karotte
  • 1 sm Stück frischer Ingwer bzw.
  • 0.5 Teelöffel Ingwerpulver
  • 25 g Zucker
  • Zitronen (Saft)
  • 50 g Butter
  • 100 ml Hühnerbouillon Masse anpassen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Baudroie; Seeteufel
  • 3 EL Olivenöl

Die Karotte abschälen und in etwa 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Den Ingwer abschälen und klein hacken.

Den Zucker in einer weiten Bratpfanne mit dem Saft einer Zitrone zu hellbraunem Caramel zerrinnen lassen. Die Bratpfanne von dem Feuer nehmen und die Butter dazurühren. Karotte und Ingwer beigeben und im Caramel auf die andere Seite drehen. Suppe hinzugießen, die Karotte aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer derweil etwa 20 Min. al dente gardünsten. Die Bratpfanne von Zeit zu Zeit herzhaft durchrütteln. Die Karotte mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Während die Karotte machen, aus jeder Tranche Baudroie die beiden Medaillons links und rechts der dicken Mittelgräte herauslösen. Kurz vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer würzen. Im heissen Olivenöl 1 1/2 bis 2 Min. rösten. Auf den Karotte anrichten und mit ein klein bisschen Karotte-Ingwer-Saft begiessen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Baudroie mit Ingwer-Rüebli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche