Batzerlgugelhupf 5503

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 20 g Germ
  • 2 Eidotter, -4
  • 125 ml Milch
  • 80 g Butter
  • Salz
  • Vanille
  • Zitronenschale
  • Staubzucker
  • Topfenfülle
  • Nussfülle
  • Mohnfülle

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Man bereitet erst mal das Dampfl, dann aus Mehl und den restlichen Ingredienzien (ohne die Rosinen) einen weicher gehaltenen Germteig, lässt den Teig kurz aufgehen und stösst ihn einmal gemeinsam. Halbfingerdick auswalken, in drei Streifchen teilen, auf den einen Streifchen Speisequark-, auf den zweiten Nuss- und auf den dritten Streifchen Mohnfülle auftragen (der Länge nach aufspritzen), einrollen und abwechselnd diese beiden Streifchen in eine bebutterte, bemehlte Gugelhupfform legen (nur 2/3 der geben befüllen), gehenlassen und backen. Abgekühlt aus der geben stürzen und überzuckern.

Batzerlkuchen wird nach vorstehendem Rezept bereitet. Aus den drei verschiedenen Teigstreifen wird ein Zopf geflochten und in eine Wandelform eingelegt. Gehenlassen, mit Ei bestreichen und backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Batzerlgugelhupf 5503

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche