Batsoa, Gebackene Schweinsfüsse aus dem Piemont

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 4 Schweinsfüsse
  • 500 ml Essig
  • 2000 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 2 Eier
  • 100 g Semmelbrösel
  • 1 Tasse Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Vialardi servierte sie mit einer Sauce Robert: dazu dünstete man kleingeschnittene Zwiebel in Butter, lösche sie mit Essig ab und liess sie kochen.

Castiglione Tinella in: Mammas Küche, in

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Batsoa, Gebackene Schweinsfüsse aus dem Piemont

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche