Batakh Pista - Indische Ente mit Pistazien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ente
  • Salz
  • 1 Semmeln
  • 150 g Pistazien, fein zerstoßen
  • 250 g Langkornreis
  • 1 Sternanisstueck
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 carton Joghurt
  • 1 Ei
  • Rosenwasser
  • Curry
  • Salz
  • 40 g Butter
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner (zerdrückt)
  • 40 g Butter (zerlassen)

Zum Garnieren:

  • 1 Salatblatt
  • 1 Paradeiser
  • 0.5 Bund Petersilie

Ente spülen. Brustknochen herauslösen. (er kann ebenfalls drinbleiben) Leicht mit Salz würzen. Semmeln in Wasser einweichen und gut auspressen. Langkornreis und Pistazien vermengen. Fein zerstossenen Sternanis, geriebene Joghurt, Ei, Zwiebel, Rosenwasser, viel Curry, ebenfalls Salz reinmischen.

Mit dieser Menge wird die Ente gefüllt. Zunähen und mit Butter bestreichen. Mit fein zerdrückten Pfefferkörner überstreuen. Auf die Fettpfanne legen und in den Herd schieben.

Bratzeit: 90 bis zwei Stunden

Elektroherd: 200 Grad

Gasherd: Stufe 4

Butter beträufeln. Ente auf einer Platte anrichten. Mit Paradeiser, Salatblatt, Bratensaft und Petersilie garnieren.

Zuspeise:

Menü 1/146

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Batakh Pista - Indische Ente mit Pistazien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche