Basler Mehlsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 EL Butter
  • 4 EL Mehl
  • 1500 ml Suppe
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Rahm
  • 6 Scheiben Weissbrot, gewürfelt Nach Lust und Laune :
  • Petersilie (gehackt)
  • Schnittlauch (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Suppe machen (Eigenherstellung aus Rinderknochen oder evtl. Rinderfond aus dem Glas verwenden). 2 El Mehl in 2 El Butter unter durchgehendem Rühren gleichmässig hellbraun rösten. Nochmals 2 El Mehl hinzfügen, kurz umrühren, Bratpfanne von dem Feuer nehmen. Suppe hinzfügen, dabei mit Quirl rühren. Aufkochen und ungedeckt auf kleinster Flamme 40 min auf kleiner Flamme sieden lasen. Mit Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuss würzen. Weissbrotwürfel in Butter rösten. Zwiebelringe schneiden und in Butter hellbraun rösten.

Suppe in Teller anrichten, je ein kleines bisschen flüssigen Rahm hinzfügen, geröstete Zwiebeln und geröstete Weissbrotwürfel darüber streuen. Zum Schluss mit gehackter Petersilie und Schnittlauch überstreuen. Schweizer Rezepte

von dem Chefkoch der Schweizer Stuben in Kaiserslautern, Waldemar Welz

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Basler Mehlsuppe

  1. Leben
    Leben kommentierte am 08.10.2015 um 04:35 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche