Basler Mehlsuppe nach Betty Bossi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 EL Mehl
  • 60 g Leichtbutter (oder Butter)
  • 1 Zwiebel
  • 1000 ml Fleischbouillon, abgekühlt
  • 100 g Käse, z.B. Greyerzer

Mehl im Brattopf bei guter Wärme, unter Rühren, haselnussbraun rösten, leicht erkalten. Butter oder Leichtbutter beifügen, mit dem Mehl mischen. Zwiebel beifügen, ein paar Min. dämpfen. Suppe beifügen, unter Rühren aufwallen lassen, 20 Min. auf kleiner Flamme sieden, gelegentlich rühren. Käse raspeln.

Servieren: Suppe in vorgewärmte Teller gleichmäßig verteilen, Käse nach Wunsch darüberstreuen bzw. separat dazu zu Tisch bringen.

Vorbereiten: Suppe am Vortag kochen, auskühlen. Zugedeckt im Kühlschrank behalten. Sorgfältig erwärmen.

Tips: Mehl lässt sich auf Vorrat rösten. Der Suppe am Schluss wenig kräftigen Rotwein beifügen. Angerichtete Suppe mit gerösteten Zwiebelringen überstreuen, dafür die gedämpften Zwiebelstreifen weglassen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Basler Mehlsuppe nach Betty Bossi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche