Basler Lummelbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 g Speck (fett)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • 1 Zitronenspirale
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel, dick
  • 1 Tasse Rindsuppe; Würfeln
  • 1 Tasse Rotwein, Basler
  • 1 Prise Salbei
  • 100 g Emmentaler (gerieben)

Filet spülen, gut abtrocknen. Speck in gleichmässige Streifchen schneiden. Filet damit spicken. Salzen. Mit der Pfeffermühle drübermahlen. Öl im Kochtopf rauchheiss erhitzen. Fleisch hinzufügen und rundum anbraten. Zitronenspirale und geputztes, gutzerkleinertes Suppengrün genauso hinzufügen und mit der abgeschälten, gewürfelten Zwiebel im Kochtopf anbraten. Zitronenspirale rausnehmen. Braten mit Rindsuppe begiessen. In den heissen Herd schieben.

Garzeit: 20 min

Elektroherd: 180 °C

Gasherd: Stufe 3

10 min Rotwein und Salbei über den Braten Form. Den Käse auch.

So lange rösten, bis der Käse zerlaufen ist.

Zuspeisen:

Als Getränk:

Menü 1/144

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Basler Lummelbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche