Baskischer Kuchen mit Mädesüss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Kuchenteig::

  • 300 g Butter
  • 450 g Zucker
  • 1 Ei
  • 4 Eidotter
  • 650 g Weizenmehl
  • 100 g Mandelgriess
  • 8 g Backpulver
  • 25 ml Rum

Mädesüsscreme::

  • 1 Eidotter
  • 25 g Zucker
  • 15 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 0.5 Vanilleschote, ausgekratztes Mark
  • 1 Handvoll Mädesüssblüten

Ausserdem:

  • 125 g Kirschkonfitüre

Für den Kuchenteig Butter und Zucker (beides sollte Zimmertemperatur haben) cremig aufschlagen. Das Ei und die Dotter hinzfügen. Das Mehl und alle anderen Ingredienzien dazumischen und in etwa 5 min durchkneten. Zwei Stunden im Kühlschrank ruhen.

Für die Mädesüsscreme die Eidotter mit dem Zucker kremig rühren.

Das Mehl hinzfügen. Die Milch mit Vanillemark und Mädesüss aufwallen lassen und zur Eigelbmischung gießen. Bei mässiger Temperatur und unter durchgehendem Rühren machen, bis sie andickt. In einer Schale mit Klarsichtfolie bedeckt auskühlen.

Zwei Drittel des Teigs ungefähr 1 Zentimeter dick auswalken und damit eine Tarteform ausbreiten. Die Mädesüsscreme ungefähr 2 Zentimeter dick daraufstreichen. Darauf die Kirschmarmelade gleichmäßig verteilen, jedoch nicht bis zum Rand, da sie sonst bei dem Backen ausläuft.

Den restlichen Teig etwa 1/2 Zentimeter dick auswalken und den Kuchen damit überdecken, den Rand sauber klein schneiden. Aus den Teigresten ein vierblättriges Kleeblatt schneiden und auf den Teigdeckel legen.

Den Kuchen im Backrohr bei 180 Grad 20 bis 30 Min. goldgelb backen.

Mädesüss ist eine in der Nähe von Bächen gedeihende Staude mit dunkelgrünen, gefiederten und stark geaederten, auf der Unterseite weiß beflaumten Blättern. Die wollfedrigen, cremeweissen Blütenrispen verströmen vor allem am Abend einen intensiven, honig- bis mandelartigen Geruch. Ernte der Blätter ist im Frühjahr, Blüte im Sommer. Die duftenden Blüten haben ein feines Mandelaroma.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baskischer Kuchen mit Mädesüss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche