Baskische Kirsch-Pastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 150 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Salz
  • 60 g Zucker
  • 1 Grosse Ei
  • 70 g Butter (kalt)
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (unbehandelt)

Füllung:

  • 600 g Weichseln; ersatzweise
  • 500 g Schattenmorellen aus dem Glas, entsteint
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Wasser

und ausserdem:

  • Butter (zum Einfetten)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 1 Eidotter; zum Bepinseln
  • 1 Tortenspringform, 18 cm
  • Klarsichtfolie

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Teig:

Mehl mit Backpulver vermengen, in eine ausreichend große Schüssel sieben. Eine kleine Vertiefung eindrücken. Salz, Zucker und Ei in die Vertiefung Form. Butter in Flöckchen am Rand gleichmäßig verteilen. Zitronenschale über die Butterflocken streuen. Alle Teigzutaten mit dem Knethaken des Mixers schnell miteinander zusammenkneten. Ca. 2/3 des Teiges abtrennen. Beide Teigportionen zu Kugeln formen und in Folie gewickelt im Kühlschrank etwa eine halbe Stunde ruhen.

Füllung:

Die Kirschen abspülen, Stiele abzupfen und entkernen. Kirschen mit Zucker und Wasser aufwallen lassen. Ca. 5-10 Min. weichdünsten, bis die Kirschen weich sind. Kirschen abschütten, Saft gut abrinnen.

Vorbereitung mit Schattenmorellen aus dem Glas: Früchte abschütten, Saft gut abrinnen. Mit Zucker mischen und kurz durchziehen.

Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Tortenspringform einfetten.

Die grössere Teigkugel zwischen 2 Lagen bemehlter Klarsichtfolie auswalken. Teigplatte locker um ein Nudelwalker einschlagen und so in die geben gleiten. Teig bis zum Rand der geben hochziehen.

Die abgetropften Kirschen in der geben gleichmäßig verteilen.

Die andere Teigkugel auswalken und als Deckel auf die Kirschen Form. Teigreste können sie mit Teigausstechern formen und als Verzierung auf den Deckel legen. Ränder des Teigs fest Eindrücken. Deckel mit dem Eidotter bepinseln. Ca. 45 Min. backen.

Kuchen in der geben abkühlen, Tortenspringform ablösen. Vor dem Anschneiden vollständig abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Baskische Kirsch-Pastete

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 02.07.2016 um 23:56 Uhr

    Hab mit Vanille verfeinert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche