Baskenlandkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Kuchen:

  • 7 Stück Eier
  • 250 g Mandeln (gerieben)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 200-230 g Staubzucker
  • 1 KL Maisstärke (Maizena)
  • 1 Schuss Orangensaft
  • 1 unbehandelte Orange (abgerieben)
  • 1 Prise Salz
  • Butter und Brösel (für die Form)
  • Orangenmarmelade (zum Bestreichen)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für die Creme:

  • 80 g Butter
  • 60 g Staubzucker
  • 50 g Schokolade (zerlassen)
  • 1 Stück Ei (nach Belieben)

Für den Baskenlandkuchen die Eier trennen. Eidotter in einer Schüssel mit Staub- und Vanillezucker schaumig rühren.  Abgeriebene Orangenschale sowie etwas Orangensaft zugeben und die geriebenen Mandeln einmengen.

Eiklar mit etwas Maisstärke und einer Prise Salz steif schlagen. Unter die Dottermasse heben. Eine passende Kuchen- oder Tortenform mit Butter ausstreichen und mit Bröseln bestreuen. Masse einfüllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° 50–60 Minuten backen. Herausheben und abkühlen lassen.

Inzwischen für die Creme die Butter mit Zucker schaumig rühren. Geschmolzene Schokolade sowie das Ei nach Belieben zugeben und alles gut schaumig rühren. Den ausgekühlten Baskenlandkuchen einmal der Quere nach halbieren (oder bei kürzerer Backzeit gleich in 2 dünnere Teigplatten backen), mit der Creme füllen und wieder zusammensetzen. Obenauf mit Orangenmarmelade bestreichen und den Baskenlandkuchen dick mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Ein herrliches Baskenlandkuchen Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare7

Baskenlandkuchen

  1. Doris2003
    Doris2003 kommentierte am 16.08.2014 um 16:54 Uhr

    Kuchen mit Oranensaft oder abgeriebener Orange finde ich immer besonders lecker.

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 25.09.2015 um 09:33 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. helmi48
    helmi48 kommentierte am 02.07.2015 um 15:21 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  4. andili71
    andili71 kommentierte am 02.07.2015 um 10:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 12.09.2014 um 20:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche