Basilikumschaumsuppe mit Paradeiser und Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 70 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 EL Olivenöl
  • 150 ml Weisswein
  • 800 ml Geflügelfond
  • 15 Basilikum
  • 150 ml Pflanzenöl (zum Fritieren)
  • 30 g Pinienkerne
  • 250 g Spinat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 ml Schlagobers
  • 4 Strauchtomaten
  • 80 g Mozzarella
  • 20 g Grüne Oliven (ohne (vielleicht mehr) Stein)
  • 2 EL Olivenöl (mit Zitrone)
  • 50 g Butter (kalt, gewürfelt)

1. Für die Suppe Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden.

2 El Olivenöl erhitzen und die Schalotten sowie den Knoblauch darin andünsten. Mit Weisswein löschen und mit dem Fond auffüllen. Bei mittlerer Hitze auf die Hälfte kochen. Basilikumblätter abzupfen und zur Seite legen. Die Stiele zur Suppe Form. 8 Basilikumblätter in heissem Öl frittieren und auf Küchenrolle abrinnen. Beiseite stellen.

2. Für die Paste Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Spinat abspülen, reinigen, in kochend heissem Salzwasser blanchieren und in eiskaltem Wasser abschrecken. Spinat in ein Sieb Form, gut abrinnen und mit den Händen gut auspressen. Das übrige Olivenöl, übrige frische Basilikumblätter, Pinienkerne und Spinat in ein hohes, schmales Gefäß Form. Salzen, mit Pfeffer würzen und mit dem elektrischen Handmixer fein zermusen.

3. Schlagobers zur eingekochten Suppe Form und wiederholt um ein Drittel kochen. In der Zwischenzeit die Paradeiser blanchieren (überbrühen), abschrecken und die Haut entfernen. Einen schmalen Deckel klein schneiden und die Paradeiser mit einem TL aushöhlen. Mozzarella gut abrinnen, in 1/2 cm große Würfel schneiden und in eine geeignete Schüssel Form. Oliven in 3-4 mm große Stückchen hacken und mit dem Olivenöl mit Zitrone zum Mozzarella Form. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Paradeiser in eine ofenfeste geben setzen und die Mozzarella-Paradeiser- Füllung gleichmässig in den Paradeisern gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Schiene von unten bei 150 Grad (Gas 1, Umluft 130 Grad ) 5-8 Min. backen.

4. In der Zwischenzeit die Basilikumstiele aus der Suppe entfernen.

Basilikumpaste in einen elektrischen Küchenmixer Form und mit der Suppe auffüllen. Fein verquirlen und nach und nach die eiskalten Butterwürfel dazugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Suppe in tiefen Tellern anrichten und je 1 Paradeiser hineinsetzen. Mit frittierten Basilikumblättern dekorieren.

Weinempfehlung: Ein Orvieto classico Secco superiore - Cru salvianoweiss aus dem südlichen Umbrien.

489 80/ index. Html

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Basilikumschaumsuppe mit Paradeiser und Mozzarella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche