Basilikumsalat mit Mozarella und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 300 g Mozarellakugeln (2 Päckchen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 EL Olivenöl
  • 6 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
  • 50 g Friséesalat
  • 2 Grosse Bund Basilikum
  • 5 Paradeiser
  • 1 Zitrone
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)

Abgetropfte Mozarellakugeln mit Salz und Pfeffer überstreuen und mit 1 El. Olivenöl beträufeln. Speck in einer Bratpfanne auf kleiner Gasflamme gemächlich ausbraten. Friséesalat reinigen, abbrausen, trockenschleudern und in Streifchen schneiden. Basilikum abbrausen, abtrocknen, Paradeiser vierteln. Blattsalat, Käse, Basilikumblätter und Tomatenviertel vermengen und auf eine Platte Form. Saft einer Zitrone, Senf und das übrige Öl durchrühren, nachwürzen und kurz vor dem Servieren über den Salat gießen. Die Speckscheiben darauf anrichten.

Zugabe: Bauernbrot (4 bis 6 Portionen)

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Basilikumsalat mit Mozarella und Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche