Basilikumeis mit Nüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2-3 Handvoll Haselnüsse (geröstet, gehackt)
  • 8 Eigelb
  • 135 g Zucker
  • 400 ml Schlagobers
  • 135 g Crème fraîche
  • 135 g Basilikum
  • 4 EL Agavendicksaft

Für das Basilikumeis mit Nüssen zunächst die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Schlagobers in einem Topf erwärmen und die Eigelb-Masse hineinrühren. So lange weiterrühren, bis die Masse schön eindickt. Sie darf aber nicht zu heiß werden, damit das Eigelb nicht gerinnt. Passieren und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit das Basilikum waschen und abzupfen. Zusammen mit der Crème fraîche pürieren und den Agavendicksaft einrühren. Diese Masse unter die Eigelb-Obers-Masse rühren. Dann die gehackten Nüsse einrühren.

Das Basilikumeis mit Nüssen für mehrere Stunden einfrieren.

Tipp

Wer möchte, kann das Basilikumeis mit Nüssen auch in einer Eismaschine zubereiten.

Mit frischem Basilikum und gehackten, gerösteten Nüssen bestreut servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Basilikumeis mit Nüssen

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 05.01.2016 um 05:38 Uhr

    Für Liebhaber

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 17.09.2015 um 11:14 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. andili71
    andili71 kommentierte am 28.06.2015 um 08:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. helmi48
    helmi48 kommentierte am 26.06.2015 um 10:34 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  5. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 05.06.2015 um 09:34 Uhr

    tolle idee

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche