Basilikumbruehe mit Pistazienkloesschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Brühe:

  • 1000 ml Rinderbrühe (kräftig)
  • 2 EL Portwein (weiss)
  • 1 lg Basilikum (Bund)

Für Die Klösschen:

  • 125 g Schlagobers
  • 30 g Butter
  • 40 g Weizenvollkorngries
  • 30 g Pistazienkerne
  • 1 Ei

Suppe mit Portwein zum Kochen bringen. Basilikum spülen, Stiele zurechtschneiden und grob hackem. Mit der Hälfte der Basilikumblättchen in die Suppe Form und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 30 Min. schonend machen. In der Zwischenzeit ausreichend Wasser mit Salz zum Kochen bringen.

Schlagobers mit Butter und Salz in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Griess unter Rühren einstreuen und wiederholt zum Kochen bringen. Von der Kochstelle nehmen, Pistazien und Ei unterziehen. Mit zwei Teelöffeln kleine Knödel formen und im Salzwasser in 2 bis 3 min gar ziehen, aber nicht machen. Basilikumbruehe durch ein Sieb gießen und wiederholt erhitzen. Knödel in Suppenteller Form und mit der klare Suppe begießen. Mit den übrigen Basilikumblättchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Basilikumbruehe mit Pistazienkloesschen

  1. Leben
    Leben kommentierte am 06.10.2015 um 05:36 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche