Basilikum-Suppe mit Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Stangenspargel
  • Salz
  • Zucker
  • 5 EL Butter (oder Margarine)
  • 1 Teelöffel Körnige Gemüsesuppe (circa)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Bund Basilikum (oder Kresse oder evtl. Kerbel)
  • 100 ml Milch
  • 2 Bis 3 El Mehl
  • 300 g Schlagobers
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Stangenspargel abspülen, von der Schale befreien, die holzigen Enden klein schneiden. Die Stangen diagonal in 2-3 cm große Stückchen teilen. In gut Vs Liter Wasser mit 2 Prisen Salz, 1 Prise Zucker und 2 El Butter mit aufgelegtem Deckel 8-zehn Minuten köcheln. Stangenspargel abschütten, dabei das Kochwasser auffangen, mit der Gemüsesuppe würzen, zur Seite stellen. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Basilikum abschwemmen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Einige für die Verzierung zur Seite legen. Restliche Blätter in eine hohes Gefäß oder einen Handrührer Form, mit der Milch zermusen. Zwiebel im restlichen Fett glasig weichdünsten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Spargelbrühe und Schlagobers dazugeben, zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Das Basilikum-Püree in die Suppe rühren. Suppe mit dem Mixstab wiederholt schlagen. Die Spargeistuecke unterziehen. Suppe 3-4 min erwärmen und auf der Stelle in tiefe Teller gleichmäßig verteilen. Mit Basilikumblättchen garnieren. Zuspeise: Baguette Rezept-Variante: Anstelle von Basilikum können Sie auch andere Krauter wie etwa Kresse oder Kerbel verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Basilikum-Suppe mit Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche