Basilikum-Spinat-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Blattspinat
  • 200 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Lasagneblätter
  • 100 g Parmesan (gerieben)

Béchamelsauce:

  • 1 Bund Basilikum
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 500 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)

Und:

  • Butter (für die Form)
  • 2 EL Butter

Den Spinat abspülen, auslesen und blanchieren bis er zusammenfällt. Abgiessen und gut abrinnen. Die Champignons reinigen und in Scheibchen schneiden.

Die Schale der Zwiebel entfernen, würfelig schneiden und im Öl bei mittlerer Hitze glasig werden. Die Schwammerln hinzfügen und anbraten. Würzen und bei geschlossenem Deckel 5 min gardünsten. Den Spinat einrühren. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen.

Für die Sauce das Basilikum abspülen, trockenschütteln und die Blätter hacken. Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen, das Mehl dazustreuen und unter Rühren goldgelb anschwitzen. Backrohr auf 175 °C vorwärmen.

Milch nach und nach unter Rühren zugiessen. Bei schwacher Temperatur unter Rühren dicklich kochen, nachwürzen. Basilikum einstreuen.

Eine Gratinform mit Butter einfetten und abwechselnd Lasagneblätter, Béchamelsauce, Spinatmischung und Parmesan einschichten. Mit Sauce und Käse enden. Mit Butterflocken überstreuen und auf der unteren Schiene im Herd bei 160 Grad in 45 min goldbraun überbacken.

Ich habe den Auflauf ein kleines bisschen länger im Herd gelassen, die Nudeln brauchen ein kleines bisschen länger als angegeben.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Basilikum-Spinat-Lasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche