Basilikum-Mozzarella-Knödeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.5 Kleine Zwiebel abgeschält klein gewürfelt
  • 0.75 EL Öl
  • 200 g Ciabatta-Brot von dem Vortag möglichst klein
  • Gewürfelt
  • 70 ml Milch
  • 100 g Getrocknete Paradeiser in Öl trockengetupft und
  • Klein gewürfelt
  • 40 g Pecorino sehr klein gewürfelt
  • 1 EL Basilikum (gehackt)
  • 3 Eier
  • 12 Mini-Mozzarella-Kugeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Die Zwiebelwürfelchen in einer Bratpfanne im Öl bei geringer Temperatur glasig weichdünsten.

Die Milch einmal aufwallen lassen, über die Brotwürfel gießen, kurz durchmischen und die Eier unterziehen. Daraufhin die Paradeiser- und Pecorinowuerfel, das Basilikum und die Zwiebelwürfel locker einrühren. Die Menge mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen und fünfzehn min ziehen. Falls nötig noch ein kleines bisschen nachwürzen.

Je eine Mini-Mozzarella-Kugel mit ein wenig Knödelmasse bedecken und mit angefeuchteten Händen zu einem glatten, festen Knödel formen. In Salzwasser knapp unter dem Siedepunkt acht bis zehn min ziehen.

bspw. als Einlage in "Klare Tomatensuppe mit Basilikum-Mozzarella-Knödeln".

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Basilikum-Mozzarella-Knödeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche