Barschfilet mit Sauerampfersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Barschfilets a 150 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Butter

Sauce:

  • 1.5 EL Zwiebeln (fein gehackt)
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 300 ml Fischfond
  • 200 ml Schlagobers
  • 10 Sauerampferblätter, jung
  • Salz
  • Pfeffer

Die Barschfilets abspülen und abtrocknen.

Die Zwiebeln goldgelb weichdünsten, mit dem Weisswein löschen und dem Fischfond auffüllen. Mindestens um die Hälfte kochen, bis die Sauce gebunden ist.

Die Sauerampferblätter abspülen, abtrocknen und in Streifchen schneiden.

Die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, die Hälfte der Sauerampferstreifen hinzufügen und die Sauce vorsichtig! erwärmen.

Die Barschfilets in der Stielpfanne in 4-5 min goldbraun rösten.

Salzen, mit Pfeffer würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Die gebratenen Filets gemeinsam mit der Sauerampfersauce anrichten. Restliche Sauerampferstreifen auf den Filets gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Barschfilet mit Sauerampfersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche