Barsche Konstanzer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Bis 4 Barsche (ab 250 g)
  • 0.15 kg Butter (weich)
  • 1 Zitronenschale
  • 0.5 Getrocknete, zerstossene Chilischoten
  • Knoblauchsalz (Masse nach Wahl)
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • Saft einer Zitrone (Masse nach Wahl)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • 4 dag Butterschmalz

Chilischoten, Butter, Zitronenhaut und Knoblauchsalz mit einer Gabel zusammenkneten. Schnittlauch abspülen, abtrocknen und in feine Rollen kleinschneiden. Ebenfalls unter die Butter vermengen. Butter etwa 1 cm dick auf ein Stück Folie aufstreichen und abgekühlt stellen.

Barsche ausnehmen, schuppen, innen und aussen ausführlich abspülen. Mit Saft einer Zitrone beträufeln, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In Mehl auf die andere Seite drehen und das überschüssige Mehl abklopfen. Butterschmalz heiß machen und die Barsche von beiden Seiten jeweils nach Dicke 5 bis 7 Min. brutzeln.

Fisch-Ausstechförmchen kurz in Leitungswasser tauchen und aus der Butterplatte verschieden grosse "Fische" durchstechen.

Barsche auf Tellern mit den pikanten "Butterfischen" anbieten. Blattsalat und kleine Schnittlauchkartoffeln dafür anbieten.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Barsche Konstanzer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche