Barramundi auf Bananenblütensalat mit Kurkuma-Balsami .

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Fisch:

  • 150 g Barramundi-Filet
  • 1 Teelöffel Pflanzenöl

Gewüzmischung:

  • 4 Chilischote
  • 2 EL Koriandersamen, ungemahlen
  • 2 EL Senfsaat-Körner, gelb
  • 2 EL Kreuzkümmel

Bananenblütensalat:

  • 1 Bananenblüte
  • 3 EL Saft einer Zitrone (frisch gepresst)
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 EL Zucker (weiss)
  • 2 EL Basilikum (frisch)
  • 2 EL Erdnüsse

Vinaigrette:

  • 350 ml Balsamicoessig 8 Jahre alt
  • 125 ml Pflanzenöl
  • 4 EL Kurkuma (gemahlen)

Zubereitungszeit:

  • 2 Stunden

Würzmischung Für die Würzmischung die leicht angerösteten Chillischoten und alle anderen Ingredienzien in einer Bratpfanne ohne Beigabe von Fett rösten. In einer Gewürzmühle, nach Geschmack auch portionsweise, zu feinem Pulver mahlen. In einem luftdicht verschlossenen Behälter oder evtl. tiefgefroren lässt sich die Mischung einen Monat behalten.

Salatsauce Für die Salatsauce den Balsamessig-Essig in einem kleinen Kochtopf sirupartig einköcheln und dabei aufpassen, dass er am Rand nicht anbrennt. In eine Quetschflasche befüllen. Kurkuma mit dem Pflanzenöl in einem separaten Kochtopf erhitzen. Wenn das Öl Bläschen wirft, von dem Küchenherd nehmen. Ziehen, bis das Öl eine kräftige gelbe Farbe angenommen hat. Durch einen Kaffeefilter gießen und ebenfalls in eine seperate Quetschflasche befüllen.

Fisch Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. In einer Bratpfanne 1 Tl Öl erhitzen. Den Fisch auf einer Seite mit der Kräutermischung überziehen. Sobald das Öl zu rauchen beginnt, den Fisch mit der Gewürzseite nach unten in die Bratpfanne legen, kurz scharf anbraten und dann die Hitze auf die mittlere Stufe reduzieren.

Wenn der Fisch fast schon schwarz angelaufen ist, auf die andere Seite drehen und für 6 Min. in den aufgeheizten Herd schieben.

Anrichten Die eiskalte Bananbluete mit den grob zerstossenen Erdnüssen mischen. In die Mitte einer Platte Form. Ringsum die Balsamessig- Reduktion dekorativ aufspritzen und mit dem Kurkumaöl "ausmalen".

Den Fisch auf dem Gemüse anrichten und zu Tisch bringen.

Weinempfehlung:

Region: Österreich - Niederösterreich - Kamptal Rebsorte: Grüner Veltliner Wohlgeschmack: trocken trinkreif ab auf der Stelle lagerfähig bis: 2013 Trinktemperatur: 11 °C Alkoholgehalt: 13, 5 % vol. Dieser schöne Österreicher fasziniert mit einem dichten, würzigem Wohlgeruch und Nuancen von Marille. Am Gaumen präsentiert er sich vollmundig, mit feiner Struktur und langem Abgang.

Chef de Cuisine Bobby Chinn Ausgerechnet ein Neuseelaender gilt als der beste Koch Vietnams.

Bobby Chinn spielte als Teenager in britischen Rugby- Profimannschaften, lernte bei San Franciscos Chefkoechen wie Hubert Keller (Fleur de Lys) und Gary Danko (Gary Danko) das Löffelschwingen

bobbychinn. Com : O-Titel : Barramundi auf Bananenblütensalat mit Kurkuma- : > Balsamessig-Salatsauce

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Barramundi auf Bananenblütensalat mit Kurkuma-Balsami .

  1. Leben
    Leben kommentierte am 04.10.2015 um 05:42 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche